AK Verkehr

Bereits seit der Konzeptionsphase des Vauban haben sich viele Menschen dafür engagiert, dass in dem (neuen) Stadtteil ein Konzept umgesetzt wurde, das eine deutliche Entlastung vom Autoverkehr bewirkt.

Die Ausformung dieses erfolgreichen Konzepts ist weitgehend diesen Engagierten zu verdanken.

Doch auch in der ganzen Zeit seither haben sich immer wieder Menschen im AK Verkehr zusammengefunden, die dieses Konzept verbessern und abrunden wollten.

Und Interessierte kommen immer noch mehrmals jährlich in unregelmäßigen Abständen zusammen, um ihre Ideen auszutauschen, neue zu entwickeln und sie Politik und Verwaltung gegenüber zu vertreten.

Im "ARCHIV" finden Sie die jeweils aktuellen Themen des AK Verkehr.

Wer Interesse hat, sich zeitweise oder regelmäßig an den Besprechungen und Aktionen des AK zu beteiligen, kann sich bei Jörg Warnstorf melden unter Tel. (0761) 88 79 43 24 oder per Email unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle Interessierten sind herzlich willkommen!